· 

Bye Bye Windows Server 2008 & 2016

Zwei auf einen Streich; denn am 11. Januar 2022 verabschiedet sich der Windows Server 2008 (R2) aber auch der Windows Server 2016 - zumindest Support-technisch. 

Save the Date: 11. Januar 2022

Denn dann wird Windows Server 2016 nicht länger durch den Mainstream Support abgedeckt, sondern nur noch über den Extended Support. Investieren Sie in den erweiterten Support (Extended Support) oder denken Sie jetzt über eine Veränderung nach! 

Extended Support für Windows Server 2016

Um die bestehende Umgebung ohne Änderungen weiter zu betreiben, besteht die Möglichkeit, Sicherheitsupdates für weitere drei Jahre zu kaufen. Es gibt keine Funktionserweiterungen oder optische Erneuerungen, es handelt sich ausschließlich um sicherheitsrelevante Updates. Um diese Option nutzen zu können, wird der vorhandene Lizenzschlüssel benötigt und eine aktive Software Assurance (SA). Darüber können Sie eine Erweiterung für zusätzliche Sicherheitsupdates kaufen. Ein Schnäppchen ist das nicht, versteht sich. 

Server 2008 – Wir hatten eine gute Zeit!

Windows Server 2008 (R2) erreicht am 11. Januar 2022 das Ende des Supports und erhält danach keine Sicherheitsupdates mehr.

 

Es war eine großartige Zeit mit Windows Server 2008. WS2008 hat Hyper-V auf den Markt gebracht, eine der leistungsstärksten Virtualisierungsumgebungen und die Grundlage der heutigen Azure-Infrastruktur. Mit Windows Server 2008 wurde die erste Version des Server Managers, die Vorabversion von Windows Admin Center, veröffentlicht.

 

Jetzt ist es an der Zeit neue Lösungen zu diskutieren, um die veraltete Infrastruktur zu ersetzen. Nutzen Sie dieses Datum, um eine Veränderung in Betracht zu ziehen, um Ihre Infrastruktur in dieselbe flexible und skalierbare Umgebung zu verschieben, die Sie bei der Einführung von Windows Server 2008 hatten.

 

Die Zeit ist kurz und sie wird wie im Flug vergehen und eigentlich will man sich mit diesen kostspieligen und zeitraubenden Themen nicht auseinandersetzten. Aber jetzt ist es an der Zeit, Ihre Landschaft zu modernisieren!

Starten Sie jetzt Ihre Reise in die Cloud

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um Ihre Reise in die Cloud zu starten! Sie sind nicht mehr der Erste, der alles testen muss und über diverse Kinderkrankheiten stolpert. Überdenken Sie Ihre bestehende Landschaft und prüfen Sie, ob nicht auch Sie von der Integration von Cloud-Services profitieren. Von Azure AD als Authentifizierungsanbieter bis hin zu Hybriddiensten wie Azure File Sync, Azure Backup und Azure Site Recovery stehen viele Dienste zur Verfügung, um eine zuverlässige Infrastruktur zu erhalten. Es gibt vieles, nicht alles brauchen Sie, aber manches ist echt komfortabel!

Jetzt ist die Zeit für Ihre IT-Infrastrukturanalyse

Mit der IT-Infrastrukturanalyse erstellen wir eine umfangreiche Bestandsaufnahme des Gesundheitszustandes ihrer IT. Dies gibt Ihnen einen klaren Überblick über den IST-Zustand.

 

Zum anderen erhalten Sie zielführende Handlungsempfehlungen, wie Sie mit geringstmöglichen Investitionen langfristige Stabilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer IT-Landschaft erreichen. 

 

Bildquelle: Photo courtesy of Gratisography