Managed Services


Haben Sie den Durchblick bei Managed Services? Oder eher eine Menge Fragezeichen?

 

Lassen Sie uns etwas Licht ins Dunkel bringen.

 

"Bei Managed Services werden Leistungen, die dem Informations- oder Kommunikationsbereich zugeordnet werden, für einen fest definierten Zeitraum von einem spezialisierten Anbieter über einen Rahmenvertrag bereitgestellt. Die im Vorfeld definierten Leistungen können dann vom Kunden zu jeder Zeit nach Bedarf abgerufen werden."

(Quelle: Wikipedia)

 

In diesem Sinne bieten wir Ihnen einige ausgewählte Services an, welche Ihre tägliche Arbeit um einiges erleichtern sollen. Bitte sprechen Sie uns an, sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Monitoring


Das Elektrokardiogramm (EKG) ist die Aufzeichnung der Summe der elektrischen Aktivitäten aller Herzmuskelfasern. Elektrokardiogramm heißt auf Deutsch Herzspannungskurve, gelegentlich wird es auch Herzschrift genannt. (Quelle: Wikipedia)

 

So betrachten wir unser Monitoring, wie ein EKG. Gut, es geht nicht um ein Herz, aber vielleicht ist es eine passende Analogie. Schließlich stellen die meisten IT-Systeme in den meisten Firmen das Herz, den Mittelpunkt der täglichen Arbeit dar. Was wären Sie ohne Ihre Mail, ohne Ihre Daten oder die Verbindung zum Internet? Aus Erfahrung wissen wir, dass unsere Arbeit durch einen Ausfall der IT ausgesprochen zu leiden hat, in vielen Fällen gar nicht mehr zu realisieren ist. Daher sollten wir ein Augenmerk auf die "Herzschrift" unserer IT-Landschaft werfen. Und das möglichst nahtlos, denn nur am Puls der Zeit kann man umgehend Maßnahmen ergreifen. Schließlich ist es immer besser, agieren zu können, statt nur reagieren zu müssen.

 

Unsere Managed Services sollen Ihnen die Arbeit erleichtern. Dafür sorgen, dass Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Nebenbei sparen Sie Geld und Zeit, wenn Sie automatische Dienste in Anspruch nehmen, welche sicherstellen, dass Sie immer im Bilde sind.

Patch management


Server

Lassen Sie uns über Locky reden. Können Sie sich erinnern? Dieses Ungetüm, was im Sommer 2016 Daten nach Belieben verschlüsselte, um dann gegen ein gewisses Entgelt den Key für die Entschlüsselung zur Verfügung zu stellen.

Es hat uns gezeigt wie einfach es für die Angreifer heutzutage ist, aber viel schlimmer, WannaCry (der von letztem Monat) hat bewiesen, dass zu viele Anwender, Betreiber, IT-Verantwortlichen nichts daraus gelernt haben.

 

Wie sonst soll der Erfolg zu erklären sein, dass dieser Kryptotrojaner an einem Wochenende 250.000 Systeme infizieren konnte?

Daher sollten wir die Möglichkeiten nutzen und die Systeme so aktuell wie nur möglich halten, um Sicherheitslücken unverzüglich zu schließen.

Clients

Die Anzahl der installierten Programme, die aktuell gehalten werden müssen, ist in der Vergangenheit ebenso gestiegen wie die       Geschwindigkeit, in der neu bekannt gewordene Sicherheitslücken ausgenutzt werden.

 

Mit der immer weiter ansteigenden Anzahl von Anwendungen wird es zunehmend schwieriger, das System mit dem jeweiligen Update oder Patch aller Programme vor einer Attacke zu schützen.

 

Die Lösung: Eine Strategie, die mit vertretbarem Aufwand ein Maximum an Sicherheit herstellt.

 

Hier kommen wir ins Spiel!

Mit unserem Patch Management halten wir Ihre Systeme aktuell, während Sie Zeit und Geld sparen!

 

 

Firewall

Haben Sie Ihre Firewall gekauft, um Ihr Netzwerk vor Gefahren aus dem Internet zu schützen?

 

Dann ist es zwingend notwendig, Ihre Firewall softwareseitig auf die neuesten Anforderungen oder vielmehr Bedrohungen vorzubereiten.

 

Oder würden Sie eine Haustüre einbauen, um sie dann unverschlossen zu lassen?

 

Es werden täglich neue Sicherheitslücken entdeckt, die Ihre Firewall kennen muss, um das Grundbedürfnis, nämlich Schutz, zu garantieren.

 

Eine Firewall lebt von Updates!


Inventarisierung


Wie inventarisieren Sie Ihre IT? Einmal im Jahr? Einen Praktikanten mit einer Liste durchs Haus schicken? Was wäre, wenn das automatisch ginge?

 

Wann und wie oft Sie wollen. Einfach auf Knopfdruck - mit anschließender Kurzdokumentation. Klingt zu gut?

 

Monatliche Inventarisierung ist die wichtigste Information, die Sie für Ihre Prozessanalyse, Planungen und Investitionen benötigen.

 

Wir bieten Ihnen diese Lösung an!